Sortimentsveränderung: Milchprodukte von der Ziege

Wie jedes Jahr, werden die werdenden Ziegenmütter, demnächst keine Milch mehr geben. Erst nach der Geburt der neuen Zicklein im nächsten Frühling, sprudelt diese Quelle wieder. Wenn auch erst mal nur für den eigenen Nachwuchs. Daher werden die Ziegenmilchprodukte jetzt so langsam weniger werden. Zuerst machen die direkten Lieferanten wie Hottbarg und Rehder Pause. Später verengt sich auch das Sortiment vom Großhandel zusehends. Im März / April geht es dann wieder los.